Pensionsplanung

Die Pensionsplanung verschafft einen finanziellen Überblick, ab jetzt und in die Zukunft. Für sich selbst, den Partner, und eingeweihte Personen, wie nahe Verwandte, Kinder oder auch Behörden, Banken und weitere.

Sicherlich ist es vorteilhaft, sich bereits mit einigem Wissen, Zahlen, Daten und Fakten auf ein Gespräch bei der Bank vorzubereiten, wenn es zum Beispiel um den Neuabschluss, die Verlängerung oder Aufstockung einer Hypothek geht.

Oftmals besteht auch eine Unsicherheit was bei einer Pensionierung auf einem selbst und allenfalls den Partner zu kommt. Dies kann viele Fragen aufwerfen, die wir Ihnen gerne beantworten. Das Erstgespräch ist kostenlos.

Die drei Bereiche der Pensionsplanung

  • Zahlen, Daten, Fakten

  • Auswertung und Analyse

  • Umsetzung der massgeschneiderten Lösung

Pensionsplanung
Zahlen, Daten, Fakten

 

Hier werden alle benötigten Zahlen auf der Grundlage von Daten und Fakten erfasst und anschliessend die Finanzplanung und die Risikoanalyse erstellt.

Das künftige Budget wird erfragt, berechnet und erfasst.

Pensionsplanung
Auswertung und Analyse

In diesem Bereich ermöglichen die errechneten Werte, die Wünsche und Ziele abzugleichen.

  • Welchen Einfluss hat diese Analyse auf mich? 

  • Wo liegen die Interessenkonflikte?

  • Wie mache ich das Beste daraus?

  • Was muss ich tun, um meine Zufriedenheit zu erlangen?

Um diese und weitere Fragen zu klären, hilft eine objektive und neutrale Beratung.

Pensionsplanung
Umsetzung der massgeschneiderten Lösung

 

Dies ist der Bereich der Entspannung.

Die ausführliche Auseinandersetzung mit den zwei vorhergehenden Bereichen hat die bestmögliche massgeschneiderte Lösung aufgezeigt.

Nach Umsetzung dieser Lösung kann man sich zurücklehnen und das Leben weiter geniessen.

 

Gegebenenfalls wird die Lösung, oder Teile davon, den neuen Ereignissen entsprechend angepasst.

Gerne sind wir Ihr Finanzcoach​​